FAQ

Wie setzten sich die Jurys zusammen?

Die Hauptjury entscheidet über die Gewinner in den Kategorien "Apps" und "Beta". Jeweilige Sonderjurys entscheiden über die Gewinner in den weiteren Kategorien.

 

Apps und Beta: Meinolf Ellers (dpa Deutsche Presse Agentur), Johannes Everke (Hamburg Marketing), Simon Meyborg (Greenhouse Innovation Lab), Sanja Stankovic (Hamburg Startups), Prof. Dr. Frank Steinicke (Universität Hamburg), Götz Teege (Publicis Pixelpark)

 

Finanzen: Dr. Reiner Brüggestrat (Hamburger Volksbank), Nikolaus von der Decken (Creditreform Hamburg von der Decken & Wall KG), Marcus Vitt (Donner & Reuschel Aktiengesellschaft)

 

Medien: Dr. Olaf Conrad (Deutsche Zeitungstreuhand UG), Meinolf Ellers (dpa Deutsche Presse Agentur), May-Lena Bork (NextMedia.Hamburg), Jens Uehleke (Greenhouse Innovation Lab)

 

Tourismus: Susanne Brennecke (Tourismusverband Hamburg), Axel Schlemann (ADAC Hansa e.V.), Alexander Schwarz (Airbnb)

 

Schülerprojekt: Uygar Sönmez (XING), Hanno Tietgens (Büro X), Frauke Wengerowski (Otto GmbH)

Wann werden die Preise vergeben?

Die besten Beiträge werden im Rahmen einer feierlichen Abschlussveranstaltung am 29. November 2016 in der Handelskammer Hamburg prämiert.

Wozu gibt es verschiedene Filterfunktionen?

Durch die Verschlagwortung mit verschiedenen Filtern sollen sich die Besucher der Webseite besser orientieren können.

 

Zum anderen werden beim App-Contest Hamburg verschiedene Sonderpreise für einzelne branchenbezogene Beiträge und das Beste Schülerprojekt vergeben. Die jeweiligen Sonderjurys wählen die Gewinner aus den entsprechend gekennzeichneten Beiträgen aus.

Welche Filter passen zu meinem Beitrag?

Für jeden Beitrag können bis zu drei Filter gesetzt werden. Diese sollten sich inhatlich aus dem eingereichten Beitrag erschließen. Die Redaktion und Jury prüfen die Plausibilität der Filtersetzung nach.

Kann ein Beitrag mehrere Preise gewinnen?

Ja, ein Beitrag der mehrere Kritierien vereint (Z.B. App mit Bezug zu den Themen Tourismus und Medien) kann auch mehrere Preise gewinnen.

 

Bei den Sonderpreisen für die Kategorien Finanzen, Medien, Tourismus und Schülerprojekt haben sowohl Beiträge aus den Kategorien "Apps" und "Beta" die Chance einen Preis zu gewinnen.

Was passiert nach dem Wettbewerb mit meinen Einreichungen?

Freigeschaltete Einreichungen sind mindestens bis zur Prämierung der besten Beiträge im November 2016 für Besucher der Veranstaltungsseite sichtbar. Die Veranstalter und Kooperationspartner behalten sich das Recht vor mit den eingegangenen Beiträgen, unter Hinweis auf die jeweilige Urheberschaft, an anderer Stelle für den Wettbewerb zu werben.

Ich bin noch nicht volljährig. Kann ich trotzdem mitmachen?

Ja, das Einverständnis der Erziehungsberechtigten vorausgesetzt, in der Kategorie Schülerprojekt!

Wir führen keine standardmäßige Abfrage des Alters durch. Ein fehlendes Einverständnis der Erziehungsberechtigten kann bei Minderjährigen dazu führen, dass Preise anderweitig vergeben werden.

Dürfen nur Einzelpersonen mitmachen oder kann unser Unternehmen auch Beiträge einreichen?

Ob Einzelperson oder Team, Hobby-Entwickler, experimentierfreudiges Start-Up oder gestandenes Unternehmen: Einreichungen von Jedermann sind willkommen! Wohnort, Standort, Sitz der Betriebsstätte muss allerdings Hamburg sein. Bei Einreichungen von Unternehmen oder Teams muss eine natürliche Person als Projektverantwortlicher benannt werden.

Kann ich mit mehreren Beiträgen teilnehmen?

Ja, allerdings können wir aus technischen Gründen nur eine Einreichung pro E-Mail-Adresse akzeptieren.

Wozu dient die Kontaktfunktion auf den Beitragsseiten?

Mit der Kontaktfunktion können interessierte Besucher Fragen direkt an die Projektverantwortlichen stellen. Gegebenenfalls können sich so Kooperationen und wertvolle Hinweise für den weiteren Ausbau der Beiträge ergeben. Die Freischaltung der Kontaktfunktion durch die Teilnehmer ist optional.

Warum wird die Einreichung eines Video, bzw. Screenshots empfohlen?

Durch Screenshots und ein kurzes Video kann eine Einreichung visuell ansprechend präsentiert und einfach erklärt werden. Auch ohne aufwendige Technik kann es heutzutage zudem schnell produziert werden und ist für die Besucher der Webseite und die Jury eine gute Möglichkeit, sich einen Eindruck von den Einreichung zu machen.

Ihre Frage war nicht dabei?

Kontaktieren Sie uns gerne unter app-contest@hk24.de.

deco
Sponsoren: